„politisch deppert!“


SOS – Österreich
: Vor ein paar Tagen löste der Blog Pi-News einen kleinen Feldzug gegen HC Strache und der FPÖ aus. Der Grund hierfür liegt darin, dass eine Woche zuvor Andreas Mölzers-Blatt „Zur Zeit“ einen kritischen Artikel über Pi-News veröffentlichte und das „einfache Weltbild der Israel-Lobbyisten“ kritisierte!

In derselben Ausgabe der „Zur Zeit“, versuchen Mölzer und Co., mit unzähligen Artikeln und Interviews, die Reise Straches nach Israel, nachdem diese eine Diskussion innerhalb der FPÖ auslöste, zu erklären bzw. wieder in ihr korrektes Licht zu stellen. Gezählte 4-mal ist zu lesen, dass man dem Islam Respekt zollt und indirekt wird immer zu Unterschieden des Islams und des Islamismus hingewiesen!

Weiter lesen

Advertisements
  1. Berti Stein
    2. Februar 2011 um 10:09

    Damit hat Mölzer völlig recht. Der Islam hat in seinem angestammten Umfeld sein Existenzrecht, aber aus Europa muß er verschwinden. Das Mölzer keine totale Ablehnung gegenüber dem Islam propagiert, schmeckt PI nicht.
    PI wird m. M. n. völlig überbewertet. Ein Nachrichtendienst in Internet, welches sich bedingungslos hinter einen fremden Staat und sein System stellt, ist in meinen Augen unseriös.

    Für meinen Teil könnte ich mir ein paar Wochen Urlaub in Israel vorstellen, wenn dort nicht gerade so dicke Luft wäre, denn diese Region hat landschaftlich sicherlich viel zu bieten, aber da endet bei mir schon die Sympathie.

    Was PI anbelangt, könnte ich mir sogar vorstellen, daß die ihre Besucherzahlen manipulieren.

  2. 3. Februar 2011 um 20:41

    Und du börti,bist ein Mossad Agent!

    • Berti Stein
      6. Februar 2011 um 14:52

      Verdammt, jetzt bin ich aufgeflogen…

  1. 30. Januar 2011 um 18:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: