Startseite > Allgemein, Deutschland, Feuilleton > Nochmal Henryk M. Broder

Nochmal Henryk M. Broder

Broder promotet seine Safari bei Phoenix („Unter den Linden“). Dabei teilt er wieder kräftig nach allen Seiten aus. Streitlustig und provokant schlachtet er alle heiligen Kühe, die ihm über den Weg laufen. Es regt unglaublich an, ihm zuzusehen. Auch schön: Briefe von Broder-Fans an Broder.

Advertisements
  1. 18. November 2010 um 16:43

    Broder spricht hier so manche Wahrheiten an, wenn auch nicht bis zur letzten Konsequenz.

  2. vonAusserhalb
    20. November 2010 um 21:54

    Broder ist auf dem falschen Planeten………die meisten Leute hier verstehen seine Ironie nicht.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: