Startseite > Deutschland, Rechtsparteien > TV-Bericht über Stadtkewitz

TV-Bericht über Stadtkewitz

Interessante Einblicke in „Die Freiheit“ liefert dieser niederländische Fernsehbericht. Stadtkewitz bezeichnet Wilders als „Freiheitskämpfer“. Auch gibt er sich siegesgewiss: „Im nächsten Jahr sind wir in diesem Parlament“ (Berliner Abgeordnetenhaus). Weiterhin kommt Aaron König zu Wort: er legt wieder einmal besonderen Wert darauf, nicht „rechts“ zu sein. Das kann noch heiter werden!

Advertisements
  1. Universum
    28. September 2010 um 18:34

    Wirklich schade, dass Stadtkewitz und seine Partei sich so notorisch von allen bestehenden gemäßigt rechten Parteien distanzieren. Ja, man möchte noch nicht mal rechts sein…
    Gemeinsam mit Pro Deutschland, Republikanern und BiW könnte man wirklich etwas erreichen. So aber wird die FREIHEIT realistisch betrachtet kaum eine Chance haben, in Berlin über 2% zu kommen. Sie ist praktisch unbekannt, und das weniger als ein Jahr vor der Wahl. Die Sarrazin-Stimmung flaut schon jetzt ab, außerdem treten Pro und NPD auch noch an, letztere erreichte 2,6%.

  2. 28. September 2010 um 18:53

    Wilders nennt Stadtkewitz einen Liberalen, Stadtkewitz will Freiheit für alle Menschen. Das paßt doch…

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: